Abrissmaterial Brannte in Duisburg-Hochfeld

Die Feuerwehr Duisburg war am 13.05.20 gegen 5 Uhr im RheinPark zum Einsatz gekommen, da dort auf einer Baustelle und auf einer Fläche von rund 450 Quadratmeter ein riesiger Stapel Holz , Dachpappe und Altreifen in Brand geraten war. Eine sehr hohe Rauchwolke zog über Duisburg, und der beißende Gestank war weit über den Ortsteilen zu riechen. Man habe mit Messfahrzeugen geprüft, ob eine Gesundheitsgefährdung von dem Rauch ausgehe. Eine Schadstoffbelastung war nicht feststellbar. Die Brandursache ist immer noch unklar! Ich war vor Ort und konnte ein kleines Video drehen. Die Wanheimerstrasse wurde groß umgeleitet. Hier geht es zum Video

Am frühen Dienstagmorgen (13.5.) ist es in Duisburg Hochfeld an einer Lagerhalle zu einem Großbrand gekommen. Die Feuerwehr sperrte alles ab und löschte den Brand.
Quelle: Weg7.de/ Norbert Michels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.