WETTERVORHERSAGE DUISBURG 16.01.21-18.01.21

Am Samstag zunächst meist gering bewölkt. Am Nachmittag im Westen Bewölkungsverdichtung, meist aber noch niederschlagsfrei. Höchsttemperatur -1 bis 2 Grad. Ab mittleren Lagen Dauerfrost. Schwacher, zum Abend mäßiger Wind aus Südost bis Süd. 
In der Nacht zum Sonntag bedeckt und von Westen ausbreitend Schneefall, ausgangs der Nacht im Westen teils in Schneeregen übergehend. Erhebliche Glättegefahr. Temperaturrückgang auf 0 bis -4 Grad, im höheren Bergland bis -7 Grad. 
Am Sonntag bedeckt und anfangs Schnee, von Westen zunehmend in Regen übergehend. Beim Übergang gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. Hohe Glättegefahr. Höchsttemperatur zwischen 0 Grad in Ostwestfalen und 4 Grad am Niederrhein. Schwacher bis mäßiger Wind, im Tagesverlauf von Süd auf West drehend.
In der Nacht zum Montag überwiegend bedeckt, teils Regen, teils Schnee. Auch gefrierender Regen nicht ausgeschlossen. Große Glättegefahr. Tiefsttemperatur zwischen -2 Grad im Osten und +1 Grad am Rhein.
Am Montag wechselnd bis stark bewölkt und etwas Regen, in höheren Lagen Schnee mit entsprechender Glätte. Schwerpunkt der Niederschläge eher am Nachmittag. Höchstwerte zwischen 3 und 6, in den höheren Mittelgebirgen um 1 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest, in den Hochlagen zeitweise stark böig. 
In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt bis bedeckt und weiterhin Regen, in den Hochlagen etwas Schnee und Glätte. Tiefstwerte zwischen 3 und 1, im Bergland 0 bis -3 Grad. Quelle DWD
Wettervorhersage 1wetter.Info Norbert Michels