WETTERVORHERSAGE DUISBURG 28.03.22-30.03.22 

Am Montag vor allem im Norden zunächst trüb durch Nebel und Hochnebel, tagsüber auflösend und nachfolgend verbreitet heiter bis wolkig. Meist trocken, im östlichen Bergland geringe Schauerwahrscheinlichkeit. Höchstwerte zwischen 15 Grad im Nordosten und bis 20 Grad in der Kölner Bucht. Im höheren Bergland um 13 Grad. Schwacher Wind aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Dienstag anfangs meist noch gering bewölkt, im Verlauf von Nordwesten her Wolkenverdichtung. Weitgehend niederschlagsfrei, allenfalls ausgangs der Nacht örtlich ein paar Tropfen Regen. Tiefstwerte zwischen 7 und 3 Grad, im Bergland teils bis 1 Grad. Dort örtlich leichter Frost in Bodennähe. 
Am Dienstag meist stark bewölkt, im Tagesverlauf nur wenige Auflockerungen. Anfangs nur ganz vereinzelt etwas Regen, am Nachmittag von Westen gebietsweise Schauer oder schauerartiger Regen, bevorzugt in der Südhälfte. Höchstwerte zwischen 11 Grad im Nordosten und bis 16 Grad in der Kölner Bucht, auf dem Kahlen Asten 9 Grad. Meist schwacher Wind um Nord.
In der Nacht zum Mittwoch im Norden wolkig und meist niederschlagsfrei, im Süden stark bewölkt und regnerisch, ausgangs der Nacht in Hochlagen teils mit Schnee vermischt. Tiefstwerte 6 bis 1 Grad, bevorzugt im Norden bei Auflockerungen gebietsweise leichter Frost in Bodennähe. 
Am Mittwoch ganz im Süden noch stark bewölkt mit schauerartigem Regen, in Hochlagen anfangs teils mit Schnee vermischt, im Tagesverlauf abziehend. Sonst wechselnd bewölkt und meist niederschlagsfrei. Höchstwerte 8 bis 11 Grad, in Hochlagen 6 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus nordöstlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt und meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte +2 bis -3 Grad. Verbreitet Frost in Bodennähe. In Hochlagen teils Glätte durch überfrierende Nässe. Quelle DWD