Archiv der Kategorie: Aktuell

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 10.12.20 – 12.12.20

Am Donnerstag häufig stark bewölkt, im Weserbergland auch bedeckt. Westlich des Rheins im Tagesverlauf Auflockerungen. Erneut allenfalls im Weserbergland örtlich leichter Regen oder Schneeregen, ansonsten niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 2 und 6 Grad, in Hochlagen um 0 Grad. Schwacher Wind aus Südost.
In der Nacht zum Freitag im Westen anfangs aufgelockert, später im gesamten Gebiet stark bewölkt. Meist noch niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen -1 und -4 Grad. Örtlich Glätte.
Am Freitag in Ostwestfalen zunächst heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Von Westen Aufzug dichter Bewölkung und im Tagesverlauf westlich des Rheins einsetzender Niederschlag. Im Flachland Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee. Temperaturanstieg auf 3 bis 5 Grad, im Bergland 0 bis 2 Grad. Mäßiger Wind aus Südost.
In der Nacht zum Samstag stark bewölkt und nach Osten ausweitende Niederschläge. Dabei im Bergland Schnee, im Flachland Schneeregen oder Schnee. Tiefstwerte 2 bis -1 Grad, im Bergland -1 bis -3 Grad.
Am Samstag stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise leichte Regenfälle, im höheren Bergland anfangs teils auch noch Schnee oder Schneeregen. Erwärmung auf 4 bis 6 Grad, im Bergland 2 bis 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Südost. 
In der Nacht zum Sonntag weiterhin stark bewölkt und gelegentliche Regenfälle. Tiefstwerte bei 2 bis 0 Grad, bei vereinzelten Auflockerungen auch leichter Frost und Glätte möglich.Quelle: DWD
Aktuelle Wetterdaten aus Duisburg-Buchholz

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 07.12.20 – 09.12.20

Heute Vormittag bedeckt und gebietsweise Niederschlag, der in höheren Lagen als Schnee fällt, dabei Glätte. Im Flachland verbreitet Regen. Im Tagesverlauf allmählich nachlassender Niederschlag, örtlich auch ein paar Auflockerungen. Höchsttemperatur zwischen 4 und 6 Grad, im höheren Bergland um 1 Grad. Zunehmend mäßiger Wind aus Süd bis Südwest, in Böen vereinzelt stark.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt und überwiegend niederschlagsfrei, in Westfalen vereinzelt noch etwas Regen, später nachlassend. Stellenweise Nebel. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -3 Grad. Verbreitet Glätte durch überfrierende Nässe, bei längerem Aufklaren auch durch Reif.
Am Dienstag nach dichter Bewölkung oder Nebel, in der Westfälischen Bucht und im Rheinland stellenweise Auflockerungen, im Bergland meist ganztägig stark bewölkt oder bedeckt. Meist niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 3 und 5 Grad, im Bergland um 1 Grad. Schwacher Wind aus Südost bis Ost.
In der Nacht zum Mittwoch zunehmend stark bewölkt, aber meist niederschlagsfrei. Stellenweise Nebelbildung. Tiefsttemperatur zwischen 0 und -3 Grad, im Bergland bis -5 Grad. Stellenweise Glätte durch Reif oder überfrierende Nebelnässe.
Am Mittwoch meist bedeckt, teils neblig-trüb. Im Tagesverlauf bevorzugt im Osten aufkommender leichter Niederschlag, der überwiegend als Schnee fällt. Sonst meist niederschlagsfrei. Höchstwerte 0 bis 3 Grad, im höheren Bergland Dauerfrost um -1 Grad. Schwacher Wind meist aus Nordwest.
In der Nacht zum Donnerstag weiter bedeckt und neblig-trüb. In Westfalen vereinzelt leichter Schneefall möglich. Sonst meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 0 und -4 Grad. Gebietsweise Glätte durch Schneefall und überfrierende Nässe. Quelle:DWD
Aktuelle Wetterdaten aus Duisburg

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 04.12.20 – 06.12.20

Am Freitag wechselnd bis stark bewölkt und anfangs etwas Regen, im Bergland auch mit Schnee, im Tagesverlauf abziehend. Am Nachmittag bevorzugt im Westen Auflockerungen. Höchsttemperatur zwischen 6 und 10 Grad, in höheren Lagen 2 bis 6 Grad. Mäßiger Wind aus Süd mit starken, vereinzelt auch stürmischen Böen, in exponierten Lagen Sturmböen nicht ausgeschlossen. Am Nachmittag abschwächend.
In der Nacht zum Samstag wechselnd bewölkt, im Osten meist stark bewölkt und etwas Regen, im Hochsauerland zunehmend Schnee. Tiefsttemperatur zwischen 3 und 0, in höheren Lagen bis -2 Grad. Hier örtlich Glätte, ganz vereinzelt auch in Ostwestfalen nicht ausgeschlossen. 
Am Samstag oft wolkig, im Westen auch einige Auflockerungen. Meist niederschlagsfrei. Nur im Osten etwas Regen nicht ausgeschlossen, in Hochlagen mit Schnee vermischt. Höchsttemperatur 4 bis 7 Grad, in Hochlagen bis 2 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag Wolkenzunahme und vor allem im Osten etwas Regen, im Bergland Schnee, örtlich auch gefrierender Sprühregen, dabei Glättegefahr. Tiefstwerte 1 bis -2 Grad.
Am Sonntag meist wolkig oder stark bewölkt, nur im Westen vor allem am Vormittag ein paar Auflockerungen möglich. Im Tagesverlauf von Südosten her Regen, im Bergland teils als Schnee, dort Glättegefahr. Westlich des Rheins meist bis zum Abend noch niederschlagsfrei. Höchstwerte meist 3 bis 6 Grad, in Hochlagen 0 bis 3 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag stark bewölkt bis bedeckt und östlich des Rheins gebietsweise Regen oder Schneeregen, in höheren Lagen auch Schnee mit entsprechender Glätte. Örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 2 und -1 Grad, in Hochlagen um -2 Grad.Quelle DWD
Wetterstation Duisburg mit Echtzeitdaten

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 30.11.20 – 02.12.20

Am Montag nach unterschiedlich rascher Auflösung von Nebel und Hochnebel im Südwesten anfangs zeitweise sonnig, ansonsten im Tagesverlauf von Westen zunehmend bewölkt. Meist niederschlagsfrei, ab dem späten Nachmittag im Nordwesten erster Regen. Höchsttemperatur zwischen 0 Grad im Hochsauerland und 5 Grad am Niederrhein. Schwacher Wind um Süd, nachmittags teils mäßig aus Südwest.
In der Nacht zum Dienstag bedeckt. Im Flachland Regen, im Bergland meist Schneefall, teils hier auch gefrierender Regen. Schneefallgrenze zwischen 400 und 600 m, darüber 1 bis 5 cm Neuschnee. Tiefsttemperatur im Flachland zwischen 3 und 1 Grad, im Bergland 0 bis -2 Grad. Im Bergland gebietsweise Glatteis oder Glätte durch Schneefall. Hier zeitweise stark böiger Wind, von Südwest auf Nordwest drehend. 
Am Dienstag stark bewölkt bis bedeckt, gebietsweise schauerartiger Regen. In den Mittelgebirgen anfangs noch gefrierend, teils auch als Schnee mit Glättegefahr. Im Laufe des Vormittags auch hier in Regen übergehend. Am Nachmittag im Westen örtlich Auflockerungen und nur noch einzelne Schauer. Höchsttemperatur 6 bis 9, in den Hochlagen um 3 Grad. Meist mäßiger, vor allem in höheren Lagen stark böiger Wind aus Nordwest.
In der Nacht zum Mittwoch stark bewölkt und hauptsächlich im Bergland noch leichter Regen, in Kammlagen vereinzelt etwas Schnee. Örtlich Nebel. Tiefsttemperatur 4 bis 1, im höheren Bergland 1 bis -2 Grad. Im Bergland Glätte durch Schnee, teils auch durch gefrierende Nässe. 
Am Mittwoch stark bewölkt, teils neblig-trüb. Meist niederschlagsfrei, nur örtlich leichter Regen oder Sprühregen. Temperaturanstieg auf 5 bis 7 Grad, in Hochlagen um 3 Grad. Schwacher Wind aus meist unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag weiterhin stark bewölkt und teils neblig-trüb. Meist niederschlagsfrei, nur örtlich leichter Regen oder Sprühregen. Tiefsttemperatur 4 bis 1 Grad, im Bergland leichter Frost bis -2 Grad. Dort örtlich Glätte möglich. Quelle: DWD

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 27.11.20 – 29.11.20

Am Freitag anfangs meist stark bewölkt und in der Nordhälfte etwas Regen. Im Tagesverlauf immer weiter zunehmende Auflockerungen, am längsten Sonne am Nordrand der Mittelgebirge. Höchsttemperatur zwischen 4 und 9 Grad. Schwacher Wind aus Südost bis Ost.
In der Nacht zum Samstag gebietsweise klar, örtlich wolkig. Niederschlagsfrei. Im Laufe der Nacht örtlich Bildung von Nebel oder Hochnebel. Tiefsttemperatur zwischen 4 und 0 Grad, im Bergland vereinzelt Luftfrost. Gebietsweise leichter Frost in Bodennähe. Vereinzelt Reifglätte möglich, am ehesten in Verbindung mit Nebel. 
Am Samstag nach Nebelauflösung im Westen und Süden meist heiter, teils sonnig. Im Norden und Osten wolkig bis stark bewölkt. Trocken. Höchsttemperatur zwischen 5 und 9 Grad. Schacher bis mäßiger Wind aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag wechselnd wolkig, zeitweise klar. Örtlich Nebel möglich. Niederschlagsfrei. Temperaturrückgang je nach Bewölkung auf +2 bis -2 Grad, im Bergland teils bis -4 Grad. Vereinzelt Reifbildung. 
Am Sonntag anfangs noch wolkig, im Tagesverlauf mehr und mehr Auflockerungen und zeitweise sonnig. Trocken. Höchstwerte von 4 bis 6 Grad, in Hochlagen 2 bis 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Ost.
In der Nacht zum Montag gering bewölkt oder wolkig. Örtlich neblig. Niederschlagsfrei. Verbreitet Frost bei Tiefstwerten zwischen 0 und -4 Grad. Örtlich Glätte. Quelle DWD
Wir machen Wetter 1wetter.Info

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 24.11.20 – 26.11.20

Am Dienstag zunächst gebietsweise bewölkt, im Bergland teils nebelig-trüb. Im Tagesverlauf sonnige Abschnitte. Später aufziehende Schleierwolken. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 9 bis 12 Grad, in höheren Lagen 5 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Mittwoch meist gering bewölkt, im Bergland gebietsweise Nebel. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte 6 bis 3 Grad, in Hochlagen 3 bis 1 Grad. Örtlich Frost in Bodennähe, im Bergland vereinzelt leichte Reifglätte. 
Am Mittwoch wolkig und niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 9 bis 12 Grad, in Hochlagen auf 5 bis 8 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag weiterhin meist bewölkt, am Morgen aus Nordwesten auch dichtere Bewölkung. Niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 7 bis 3 Grad, in Hochlagen auf 1 Grad. Im Bergland vereinzelt leichter Frost in Bodennähe
Am Donnerstag überwiegend stark bewölkt und am Vormittag vor allem in der Nordhälfte etwas Regen. Am Nachmittag südwärts ausbreitend und teils stärkere Niederschläge. Höchsttemperatur 8 bis 11, in Hochlagen 6 Grad. Meist schwächer Wind aus Südwest, im Laufe des Nachmittags auf Nordwest drehend.
In der Nacht zum Freitag weiterhin dicht bewölkt und Regen. Tiefsttemperatur 5 bis 1 Grad. Gebietsweise leichter Bodenfrost.
Aktuelle Wetterdaten aus Duisburg unter www.1wetter.Info

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 06.11..20 – 08.11.20

Am Freitag nach Auflösung lokaler Nebelfelder oft heiter. Etwa vom Münsterland bis nach Ostwestfalen hingegen zunächst teils dichte Bewölkung und erst im Tagesverlauf zunehmende Aufheiterungen. Nachmittags auch hier teils sonnig. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 9 und 14 Grad. Schwacher Wind um Ost.
In der Nacht zum Samstag meist gering bewölkt oder klar, stellenweise Nebelbildung. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 5 und 2 Grad, in Tallagen des Berglandes bis -1 Grad. Gebietsweise Frost in Bodennähe.
Am Samstag nach der Auflösung von lokalen Nebelfeldern verbreitet sonnig. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 13 bis 17 Grad, im Bergland 9 bis 12 Grad. Schwacher, tagsüber mäßig auflebender Südostwind.
In der Nacht zum Sonntag zunächst oft gering bewölkt, später von Süden zunehmende Bewölkung und zum Morgen Richtung Eifel etwas Regen möglich. Tiefstwerte im Westen bei aufziehender Bewölkung zwischen 8 und 4 Grad. Im Osten 6 bis 3 Grad, in Tallagen des Sauerlands um 0 Grad. Hier örtlich Frost in Bodennähe
Am Sonntag von Süden und Westen weiter zunehmende Bewölkung und gelegentlich leichter Regen. Nach Osten hin meist niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 13 und 16, in höheren Lagen bis 12 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus vorherrschend Südost. 
In der Nacht zum Montag vor allem im Norden aus starker Bewölkung noch etwas Regen, von Südwesten Auflockerungen und gegen Morgen stellenweise Nebelbildung. Temperaturrückgang auf 9 bis 6, in höheren Lagen 3 Grad. Quelle:DWD
www.1wetter.info

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 21.10.20 BIS 23.10.20

Am Mittwoch zunächst stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise Regen. Ab dem Mittag von Süden Auflockerungen und niederschlagsfrei. Höchsttemperatur milde 17 bis 20 Grad, im Hochsauerland bis 15 Grad. Mäßiger bis frischer Südwestwind. Starke, im Bergland stürmische Böen.
In der Nacht auf Donnerstag wechselnd bewölkt und örtlich etwas Regen. Tiefsttemperatur zwischen 14 und 11 Grad, im Bergland örtlich bis 9 Grad. In der zweiten Nachthälfte nachlassender Südwestwind.
Am Donnerstag wolkig bis stark bewölkt und zeitweise schauerartige Regenfälle, örtlich auch kurze Gewitter. Temperaturanstieg auf 18 bis 21 Grad, in Hochlagen um 16 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest, in Kammlagen starke Böen.
In der Nacht zum Freitag wolkig bis stark bewölkt und abklingender Niederschlag. Tiefstwerte 12 bis 8 Grad. 
Am Freitag wechselnd bewölkt und vereinzelt etwas Regen. Höchstwerte zwischen 17 und 20 Grad, im Bergland um 16 Grad. Mäßiger, in Böen frischer Südwestwind. In den Kammlagen starke Windböen.
In der der Nacht zum Samstag wolkig, meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 12 und 9 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind. Quelle DWD
Wetterstation Duisburg

Wetterstation Duisburg Buchholz Ab sofort mit app

Für Android Besitzer haben wir für Sie ein kostenloses App einrichten lassen. Von überall und jederzeit erhalten Sie die wichtigsten Informationen in Echtzeit. Bei wichtigen Nachrichten werden Sie automatisch informiert. Über das App können Sie direkt unsere eigene Wetterstation Duisburg erreichen und aktuelle Wetterdaten kostenlos abrufen. Einfach das untere Bild anklicken.

Wetterstation Duisburg ab sofort mit App

Neues Projekt für Mehr Strahlenschutz in Duisburg

Der Wetterfachmann Norbert Michels stellt sein neues Projekt vor. Er betreibt in Duisburg Buchholz eine private Professionelle Wetterstation, und würde gerne eine konstante stündliche Messung von radioaktiven Substanzen vor Ort einführen. Unabhängig von den staatlichen Behörden! Die Idee finden wir sehr gut, und unterstützen seine Idee zum Spendenaufruf. Klicken Sie auf das Bild ,um mehr Informationen zu erhalten.

Projekt Strahlenschutz Duisburg