Archiv der Kategorie: Gesundheit

Berlin wir kommen-Jetzt erst recht!

Das Verbot der regierungskritischen Corona-Demonstration in Berlin zeigt deutlich, wie es um unsere Demokratie und die Grundrechte in Deutschland bestellt ist.

Alice Weidel

Grundgesetz, Artikel 8: „Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.“ Alle Deutschen? Leider nicht mehr. Während beispielsweise die „Blacklivesmatter“-Demo in Berlin in der Hochphase des Corona-Lockdowns völlig ungehindert und ohne das Einhalten irgendwelcher Abstands- oder sonstiger Regeln durch die Hauptstadt flanieren durfte, werden regierungskritische Demonstrationen mit fragwürdigem Verweis auf eben jene Regeln verboten. Das ist ein Angriff auf unsere Grundrechte!

Kay Gottschalk

Alleine das Verbot der Anti-Corona-Großdemonstration war ein Schock und massiver Eingriff in die Grundrechte der Bürger. Dass der rot-rot-grüne Berliner Senat nun aber die Gegenproteste stattfinden lässt toppt diesen Skandal nochmal bei Weitem!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article214387480/Gegenproteste-gegen-Anti-Corona-Demos-in-Berlin-duerfen-stattfinden.html

Roger Beckamp

Demonstrationsrecht nur für die „richtigen“ Anliegen? Grundrechte nur für Anhänger der Altparteien? Habe ich im Grundgesetz irgendwie anders gelesen. Da scheint wohl eher jemand zu befürchten, dass am Samstag zuviele nach Berlin fahren.

https://www.n-tv.de/newsletter/breakingnews/Berlin-verbietet-Corona-Demonstrationen-article21995981.html

Corona Live Ticker www.weg7.de

Horrorvision Impfung

Ein Bericht von Michael von Lüttwitz
Vorweg: Das RKI hat im September 2019 festgestellt, Corona ist ein Erkältungsvirus, gegen das man nicht impfen kann. Entweder hat das RKI gelogen oder die Impfmittelhersteller lügen. Der neue RNA-Impfstoff enthält Virussequenzen, die in die menschliche Zellen eingeschleust werden. Damit sie dorthin gelangen, zerschießt man mit z. B. Nanopartikeln die Zellwände, damit das Virusmaterial überhaupt in die Zelle gelangt. Schon dieser Transportvorgang ist mehr als kritisch zu hinterfragen.

Wenn das Virusmaterial in der Zelle ist, muss es geschützt sein, denn sonst würden Enzyme die RNA sofort eliminieren, denn freie RNA ist mit das Schädlichste, das eine Zelle haben kann. Folglich muss das Virusgen (Virussequenz) in das menschliche Erbgut eingebaut werden. Dort produziert es z. B. Virusfragmente, auf die der Körper reagiert und dadurch Antikörper aufbauen soll. Man weiß nicht, in welchen Zellen sich das Virusmaterial einbaut, man weiß noch nicht einmal, ob es in die Keimbahn gelangt oder nicht. Wenn es reingelangt, wird das Virusgen vererbt. Kurzum: Man macht ein riesiges gentechnisches Experiment mit Menschen.

Da man auch nicht weiß, wie lange das Gen aktiv ist, also Virusmaterial erzeugt, ist es eine regelrechte Zeitbombe. Die Zellen mit dem Virusgen produzieren Virusmaterial. Die Zelle schafft solches Material vor die Zellmembran. Das ist ein Zeichen für Killerzellen, die Zelle zu zerstören, damit dieses Material nicht mehr hergestellt werden kann (Killerzellen „denken“, die Zellen sind von Viren infiziert). Dadurch können sich katastrophale Autoimmunreaktionen einstellen. Was sagte Bill Gates öffentlich: Wir werden mit neuen Impfstoffen die Weltbevölkerung reduzieren. Dank der Impfungen kann man sich vorstellen, dass Beerdigungsunternehmen, die zurzeit stellenweise auch Kurzarbeit haben, wieder volle Auftragsbücher bekommen, natürlich mit einer kleineren Zeitverzögerung.

RNA-Impfstoffen sind billig und schnell herszustellen. Sie bedeuten schnellen Profit. Klassische Impfmittelherstellungen dauern viel länger, sind aber bedeutend ungefährlicher, wenngleich nicht ungefährlich. Interessant ist auch, dass der Staat für alle Risiken bzw. Nebenwirkungen, inklusive Tod, geradestehen soll, nicht die Verursacher, eben die Impfmittelhersteller oder Impfmittelverabreicher.

Wenn sich der Staat nicht bereit erklären sollte, für die Impfschäden aufzukommen und die Hersteller weiterhin jede Verantwortung ablehnen, muss vielleicht jeder zu Impfende eine entsprechende Vereinbarung unterschrieben, dass er keinerlei Haftungsansprüche stellt bei Impfschäden. Wenn das der Fall sein sollte, und es wäre wünschenswert, dass das der Fall ist, dann wacht wahrscheinlich auch der Corona-Impf-Fundamentalist auf.“

Norbert Michels www.weg7.de

Das Corona- App ist nicht gratis, und kostet um die 69 Millionen euro

Viele kommen mit der App nicht klar und müssen die Hotline anrufen. Entwicklungskosten, Betriebskosten, Werbeleistungen, Wartungskosten, Sicherheit und vieles mehr verschlingen diese Unsummen. Das App wird als GRATIS angepriesen aber am Ende zahlt der Steuerzahler. Die Corona-App soll nach Angaben der Bundesregierung anonym sein. Warum soll ich(wir) das glauben! Von den ganzen Versprechungen der GroKo, glauben nur ca. (79 Prozent) unserer Bürger, dass von solchen Vorhaben kaum welche oder etwa die Hälfte umgesetzt würden. Ein Beispiel: Diese zehn Versprechen hat die Regierung gebrochen Ich wiederum bin von der App und ihrer Nützlichkeit beim Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus nicht überzeugt. 

Wir fordern Atemmasken und Schutzkleidung „Made in Germany“

Eine Kolumne von Norbert Michels
Es ist schon makaber, dass zur Zeit Schutzmasken aus China eingeflogen werden. Das hätte nie passieren dürfen, da unsere (un)verlässliche Bundesregierung über so ein Supergau frühzeitig informiert wurde. Jetzt ist es leider zu spät und ab sofort sollte die Herstellung in Deutschland stattfinden. Dieser fatale Fehler Atemschutzmasken und Beatmungsgeräte in China herstellen zu lassen, hat unsere Wirtschaft fast ruiniert. Hoffentlich findet in den Köpfen der Politiker auch eine Umstellung statt. Kann sicherlich nicht schaden!

Norbert Michels Weg7.de

Frau Angela Merkel entmachtet unsere bürger und ruiniert unser Land

Eine Kolumne von Norbert Michels
Hier kämpft die Wirtschaft ums überleben, und Frau Merkel zeigt sich genervt! Das Robert Koch-Institut (RKI) hatte dem Parlament damals einen „Bericht zur Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz 2012“ vorgelegt. Es wurde ein Pandemie-Szenario entwickelt und durchgespielt, ausgelöst durch eine „von Asien ausgehende weltweite Verbreitung“ eines „Coronavirus. Die Bundesregierung wusste seitdem von der aktuellen Corona-Pandemie. Diese Risikoanalyse dient doch als Informations- und Entscheidungsgrundlage! Die Bundesregierung wusste Bescheid was mal auf uns zukommen würde. Man hätte spätestens ab dem Jahr 2014 für genug Desinfektionsmittel und Schutzmasken sorgen müssen. War das zum Schutz unserer Bürger zu teuer! Aber über die Kosten und Probleme der unkontrollierten Masseneinwanderung von oft nicht integrierbaren Menschen ließ uns Frau Merkel im Unklaren. Frau Merkel sorgt lieber für eine Deindustrialisierung und ein Bevölkerungsaustausch in einem Deutschland, der nur noch sozialistisch funktionieren soll. Unser demokratischer Rechtsstaat wird aufgelöst und wird bald nicht mehr existieren. Frau Angela Merkel und Ihre politischen Anhänger sind ein Schaden für unsere Demokratie und sind fleißig dabei unser Land zu ruinieren!

Hier als Video

weg7.de