Archiv der Kategorie: Uncategorized

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 18.12.21-20.12.21

Am Samstag kaum Wetteränderung. Verbreitet bedeckt mit leichtem Sprühregen. Wenige Auflockerungen, am ehesten im Eifelumfeld. Weiterhin mild bei 6 bis 10 Grad. Schwacher Wind, meist aus Nordwest.
In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt oder bedeckt, örtlich neblig-trüb. Stellenweise Sprühregen. Tiefsttemperatur bei 7 bis 4 Grad, im Bergland bis 1 Grad. In der Eifel örtlich leichter Frost in Bodennähe bis -1 Grad. Von Ostwestfalen bis zum Rothaargebirge auffrischender Nordwestwind. 
Am Sonntag stark bewölkt, teils neblig-trüb, kaum Auflockerungen. Vereinzelt leichter Sprühregen, in Ostwestfalen etwas Regen. Temperaturanstieg auf 6 bis 9 Grad. Schwacher Nordwestwind.
In der Nacht zum Montag zunächst bedeckt. Dabei vereinzelt leichter Sprühregen. Im Verlauf im Norden und Osten Auflockerungen, örtlich Nebel. Tiefstwerte 5 bis 0 Grad im höheren Bergland bis -2 Grad. Vereinzelt leichter Frost in Bodennähe bis -2 Grad. Glättegefahr.
Am Montag zunächst teils hochnebelartig bewölkt oder neblig, im Tagesverlauf zunehmend heiter oder sonnig. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 4 bis 7 Grad, im Bergland um 2 Grad. Schwacher nördlicher Wind.
In der Nacht zum Dienstag zunächst gering bewölkt, später gebietsweise Nebel und Hochnebel. Tiefsttemperatur zwischen -2 und -4 Grad, im Bergland bis -6 Grad. Örtlich Glättegefahr.
Aktuelle Wetterdaten aus Duisburg

Unwetterwarnung nrw 11.03.21-13.03.21

WIND/STURM:
Weitere Windzunahme. In den Mittagsstunden und am Nachmittag verbreitet STURMBÖEN um 80 km/h (Bft 9), bevorzugt in Schauernähe teils auch SCHWERE STURMBÖEN bis 100 km/h (Bft 10) aus Südwest bis West. 
Bei kräftigen Schauern oder GEWITTERn sowie in Gipfellagen vereinzelt auch ORKANARTIGE BÖEN bis 110 km/h (Bft 11) möglich.
Zum Abend Windabnahme, in der Nacht zum Freitag jedoch häufig WINDBÖEN bis 60 km/h (Bft 7) aus Südwest bis West. Bei Schauern oder GEWITTERn sowie in Kammlagen weitere STURMBÖEN zwischen 65 und 80 km/h (Bft 8 bis 9).

GEWITTER:
Insbesondere heute Mittag und am Nachmittag einzelne GEWITTER mit STURMBÖEN um 80 kmh (Bft 9), teils auch SCHWEREN STURMBÖEN bis 100 km/h (Bft 10) aus Südwest bis West. Vereinzelt auch ORKANARTIGE BÖEN bis 110 km/h (Bft 11) möglich. Dabei auch Graupel oder kleinkörniger Hagel.
Am Abend und in der Nacht zum Freitag weiterhin einzelne GEWITTER mit STURMBÖEN zwischen 65 und 80 km/h (Bft 8 bis 9) aus Südwest bis West.Quelle DWD
Allgemeine Sturmwarnung für NRW www.1wetter.Info