Schlagwort-Archive: böen

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 23.09.21-25.09.21

Am Donnerstag anfangs im Süden teils neblig, sonst gering bewölkt. Im Tagesverlauf von Nordwesten zunehmend stark bewölkt. Gegen Abend im Osten etwas Regen. Höchsttemperatur zwischen 18 und 22 Grad. Am Vormittag zunehmender Wind aus West. Dann vorübergehend mäßiger, in Böen frischer bis starker Wind, vom Weserbergland bis ins Sauerland einzelne stürmische Böen möglich, abends nachlassend.  
In der Nacht zum Freitag zunächst stark bewölkt und örtlich Regen, später Auflockerungen und meist niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 12 bis 9 Grad.
Am Freitag meist stark bewölkt, zum Abend teils größere Auflockerungen. Örtlich etwas Regen oder Sprühregen, meist aber niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 18 bis 21 Grad, im höheren Bergland um 16 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis West, im Hochsauerland zeitweise stark böig. 
In der Nacht zum Samstag teils wolkig, teils gering bewölkt, stellenweise Nebelbildung, niederschlagsfrei. Abkühlung auf 13 bis 9 Grad. 
Am Samstag im Südwesten heiter, im Nordosten wolkig. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 22 bis 25 Grad, im höheren Bergland um 20 Grad. Schwacher Wind aus südlichen Richtungen. 
In der Nacht zum Sonntag meist gering bewölkt, im Südwesten zum Morgen dichtere Wolkenfelder. Niederschlagsfrei. Vereinzelt Nebelbildung. Tiefstwerte 13 bis 10 Grad, im Bergland stellenweise 8 Grad. Quelle DWD

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 16.08.21-18.08.21

Am Montag wechselnd, teils auch stark bewölkt mit zahlreichen Schauern oder schauerartigem Regen. Am späten Nachmittag und Abend auch einzelne Gewitter möglich. Mit Höchstwerten zwischen 18 und 20, im höheren Bergland um 15 Grad, deutlich kühler als am Vortag. Mäßiger Südwest- bis Westwind, zeitweise mit starken bis stürmischen Böen. 
In der Nacht zum Dienstag überwiegend stark bewölkt und vor allem in der Nordosthälfte regnerisch. Abkühlung auf 13 bis 10, im Bergland bis 8 Grad. Im Nordosten starke bis stürmische Böen aus West.
Am Dienstag wechselnde, meist starke Bewölkung und zeitweise Regen oder Schauer. Höchsttemperaturen 17 bis 20, auf dem Kahlen Asten 13 Grad. Mäßiger Wind um West, in der Mittagszeit teils starke Böen, am Abend abnehmend.
In der Nacht zum Mittwoch überwiegend stark bewölkt und zeitweise Regen. Tiefsttemperaturen 13 bis 11, im Bergland bis 9 Grad.
Am Mittwoch meist starke, nur gelegentlich auflockernde Bewölkung und neben längeren niederschlagsfreien Abschnitten auch Phasen mit Regen oder Schauern. Erwärmung auf 20 bis 23, im höheren Bergland auf 16 Grad. Mäßiger Westwind mit einzelnen starken Böen im Bergland und in Schauernähe, am Abend abnehmend.
In der Nacht zum Donnerstag weitgehend niederschlagsfrei und zeitweise auflockernde Bewölkung, Donnerstagfrüh aber wieder oft stark bewölkt. Tiefste Temperaturen 14 bis 12, im Bergland bis 9 Grad.
Wetterstation Duisburg mit Gratis-App www.1wetter.Info

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 09.08.21-11.08.21

Am Montag wechselnd, oft auch stark bewölkt, dazwischen kurze sonnige Abschnitte, vor allem im Süden. Anfangs niederschlagsfrei, im Tagesverlauf wieder aufkommende Schauer und Gewitter. Höchsttemperatur 21 bis 23, in Hochlagen um 17 Grad. Schwacher, tagsüber mäßiger Südwestwind, insbesondere in Schauernähe starke Böen. Abends abnehmender Wind.
In der Nacht zum Dienstag zunächst abklingende Schauer und auflockernde Bewölkung. In der zweiten Nachthälfte wiederum verbreitet schauerartiger Regen. Abkühlung auf 14 bis 12, im Bergland bis 10 Grad. 
Am Dienstag zunächst abziehender Regen, nachfolgend wechselnd bewölkt und am Nachmittag vor allem im Norden Schauer. Kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Nach Süden zu nur selten Schauer und längere heitere Abschnitte. Höchstwerte zwischen 21 und 24 Grad, auf dem Kahlen Asten 17 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind, in Schauernähe böig auffrischend.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt, zeitweise auch klar. Weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 14 und 11, in Tallagen des Berglands um 9 Grad. Örtlich Bildung von Dunstfeldern.
Am Mittwoch zunächst wechselnd bewölkt, am Nachmittag und Abend gebietsweise heiter bis sonnig. Überwiegend niederschlagsfrei. Wieder deutlich wärmer, Höchsttemperatur 22 bis 26, in den Hochlagen bis 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest, zum Abend auf Nordwest drehend.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Vereinzelt Bildung von Dunstfeldern möglich. Tiefsttemperatur 14 bis 8 Grad. Quelle DWD 
Feinstaub Duisburg -Private und unabhängige Messstelle Duisburg -Buchholz

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 06.08.21-08.08.21

Am Freitag überwiegend stark bewölkt mit nur kurzen sonnigen Abschnitten. Zeitweise Regen oder Regenschauer, Gewitter mit lokalem Starkregen nicht ausgeschlossen. Am Nachmittag von Südwesten her mehr Auflockerungen und abnehmende Schauerneigung. Erwärmung auf 21 bis 23, in Hochlagen auf 16 Grad. Mäßiger, am Mittag und Nachmittag teils frischer Wind aus Südwest, bei Schauern starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Samstag kaum noch Schauer und größere Auflockerungen. Temperaturrückgang auf 15 bis 12, im Bergland örtlich bis 10 Grad. 
Am Samstag wechselnd bis stark bewölkt, dazu im Tagesverlauf wieder vermehrt Schauer und einzelne Gewitter. Höchstwerte 21 bis 23, im höheren Bergland um 17 Grad. Mäßiger Wind aus Süd bis Südwest, bei Gewittern starke, örtlich stürmische Böen.
In der Nacht zum Sonntag teils wolkig mit einzelnen Schauern, teils gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 15 bis 12, im Bergland örtlich bis 10 Grad. Weiterhin zeitweise mäßiger Wind, ausgangs der Nacht im Westen starke Böen. 
Am Sonntag teils heiter, teils wolkig und im Tagesverlauf einzelne Schauer, vereinzelt auch Gewitter. Nachmittagstemperaturen 20 bis 23, in 600 m Höhe um 16 Grad. Mäßiger bis frischer, in Böen starker Südwestwind, in Schauernähe und im Bergland teils stürmische Böen. Am Abend abnehmend und auf Süd drehend.
In der Nacht zum Montag teils wolkig mit einzelnen Schauern, teils aufklarend. Tiefsttemperaturen 13 bis 11, im Bergland um 10 Grad. Quelle DWD 
Wetterstation Duisburg 1wetter.Info

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 31.07.21- 02.08.21

Am Samstag wechselnd bis stark bewölkt. Dabei im Tagesverlauf Schauer, am häufigsten im Nordwesten, örtlich auch kurze Gewitter. Kühler mit Höchstwerten zwischen 19 und 22 Grad, im höheren Bergland 18 Grad. Mäßiger, vorübergehend teils frischer Wind um West. Dabei oftmals starke, bei Schauern und Gewittern sowie im Bergland auch stürmische Böen.
In der Nacht zum Sonntag wechselnd bis stark bewölkt und nachlassende Schauer. Tiefstwerte zwischen 14 und 10 Grad.
Am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt. Zunächst niederschlagsfrei, im Tagesverlauf gebietsweise Schauer, ab dem Nachmittag auch Gewitter. Höchstwerte zwischen 20 und 23 Grad. In Hochlagen von Sauerland und Eifel um 18 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um West, bei Gewittern vorübergehend starke Böen möglich.
In der Nacht zum Montag wechselnd bewölkt und abschwächende Schauer. Tiefstwerte zwischen 13 und 9 Grad.
Am Montag wechselnd, im Tagesverlauf zeitweise auch stark bewölkt. Dabei gebietsweise Schauer, am Nachmittag auch einzelne Gewitter möglich. Nur mäßig warm mit Höchstwerten zwischen 19 und 22 Grad, in Hochlagen 17 Grad. Meist schwacher Wind um West, später auch Nordwest.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, stellenweise auch noch Schauer oder kurze Gewitter. Im Verlauf örtlich Nebel möglich. Tiefstwerte zwischen 13 und 8 Grad. 
Wetterexperte Norbert Michels www.1wetter.Info

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 28.07.21- 30.07.21

Am Mittwoch wechselnd, zeitweise stärker bewölkt mit Schauern, vereinzelt auch kurzen Gewittern. Erwärmung auf 22 bis 25, auf dem Kahlen Asten um 19 Grad. Anfangs schwacher Wind um Süd, tagsüber abseits von Gewitterböen mäßiger Südwestwind mit starken Böen im höheren Bergland und im Nordwesten. 
In der Nacht zum Donnerstag wechselnd wolkig und nachlassende Schauer. Gebietsweise auch stärkere Auflockerungen. Tiefstwerte 16 bis 14, im Bergland um 11 Grad.
Am Donnerstag wechselnd bewölkt, nur im Bergland einzelne Schauer. Höchstwerte zwischen 21 und 25 Grad, im höheren Bergland 19 Grad. Schwacher, im Tagesverlauf oft mäßiger Wind aus Südwest. Vor allem im Nordwesten und im Bergland starke, lokal auch stürmische Böen.
In der Nacht zum Freitag auflockernde Bewölkung, später teils klar. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 14 und 8 Grad.
Am Freitag wolkig, teils stärker bewölkt. Im Tagesverlauf einzelne Schauer. Höchsttemperatur zwischen 22 und 25 Grad. Mäßiger, im Bergland auch frischer und stark böiger Südwestwind.
In der Nacht zum Samstag wechselnd, teils auch nur gering bewölkt und häufig trocken. Tiefsttemperatur zwischen 13 und 10, im Bergland bis 8 Grad.Quelle DWD
Aktuelle Wetterdaten aus Duisburg www.1wetter.Info

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 19.05.21-21.05.21

Am Mittwoch Fortdauer des wechselhaften Wetters mit nur wenigen sonnigen Augenblicken und im Vormittagsverlauf auflebender Schauer- und Gewittertätigkeit. Nachmittagstemperaturen 14 bis 17, im höheren Bergland um 11 Grad. Mäßiger, in Schauernähe teils böiger Wind aus Südwest bis West. 
In der Nacht zum Donnerstag teils lockere, teils starke Bewölkung und nachlassende Schaueraktivität. Tiefste Temperatur zwischen 7 bis 5, im Bergland bis 3 Grad. 
Am Donnerstag unter Zwischenhocheinfluss wolkig mit Aufheiterungen und nur vereinzelt schwache Schauer, vielfach aber trocken. Erwärmung auf 15 bis 18, im höheren Bergland auf Werte um 12 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwest- bis Westwind.
In der Nacht zum Freitag von Westen Wolkenverdichtung, aber nur wenig Regen. Abkühlung auf 11 bis 8, im Bergland bis 6 Grad. Auffrischender Süd- bis Südwestwind mit örtlichen starken Böen. 
Am Freitag wechselnd bis stark bewölkt und zeitweise schauerartiger Regen, am Nachmittag und abends auch einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte bei 15 bis 18 Grad, in Hochlagen 13 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus Südwest mit starken, in Schauernähe sowie im Bergland auch stürmischen Böen.
In der Nacht zum Samstag stark bewölkt und weiterhin gebietsweise schauerartiger Regen. Tiefstwerte 10 bis 7 Grad, im Bergland bis 5 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest mit starken, im Bergland örtlich stürmischen Böen.
Wetterstation Duisburg Buchholz. Betreiber Norbert Michels

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 11.04.21-13.04.21

Am Sonntag stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise Regen, im Bergland zum Abend Übergang in Schnee. Höchstwerte zwischen 6 Grad am Niederrhein und 13 Grad im Osten, im Bergland um 6 Grad. Im Tagesverlauf von Nordwesten Temperaturrückgang. Mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen, vereinzelt mit starken Böen.
In der Nacht zum Montag bedeckt und gebietsweise Regen, im Bergland Schnee. Tiefstwerte zwischen +2 und -3 Grad. Streckenweise Glätte.
Am Montag wechselnd, im Südosten zunächst noch stark bewölkt. Dabei südostwärts abziehender Regen, im Bergland Schnee. Nachfolgend noch einzelne Schauer. Höchstwerte 4 bis 9 Grad, auf dem Kahlen Asten 1 Grad. Schwacher, im Bergland mäßiger Nordwestwind.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt und meist niederschlagsfrei. Verbreitet Frost bei Tiefstwerten zwischen 0 und -4 Grad. 
Am Dienstag wechselnd bewölkt und niederschlagsfrei. Am Nachmittag vor allem im Nordwesten etwas Regen möglich. Höchsttemperatur 8 bis 12, in Hochlagen 7 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord. 
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt, teils klar. In der zweiten Nachthälfte im Norden dicht bewölkt. Niederschlagsfrei. Vereinzelt Bildung von Dunst- oder Nebelfeldern. Tiefsttemperatur +1 bis -2, in Hochlagen bis -5 Grad. Quelle DWD
Aktuelle Messstation Duisburg-Buchholz mit Vorhersage

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 10.03.21-12.03.21

Am Mittwoch zunächst wechselnd bis stark bewölkt. Am Nachmittag teils größere Auflockerungen. Gegen Abend von Westen Wolkenverdichtung und am späten Abend im Nordwesten erster einsetzender Regen. Höchsttemperatur 8 bis 12 Grad, in Hochlagen 6 Grad. Mäßiger Wind aus Süd bis Südwest, im Westen und im Bergland mit einzelnen starken Böen.
In der Nacht zum Donnerstag stark bewölkt bis bedeckt und regnerisch. Tiefsttemperatur 7 bis 4, im Bergland 5 bis 1 Grad. Auffrischender, verbreitet stark böiger und vor allem im Bergland stürmischer Wind aus Südwest. 
Am Donnerstag stark bewölkt und zeitweise Regen, zum Nachmittag Übergang in Schauer und einzelne Gewitter möglich. Höchstwerte 9 bis 14 Grad. Bereits am Vormittag starker bis stürmischer Wind aus Südwest, im Verlauf weiter zunehmend, am Mittag und Nachmittag Sturm bis schwerer Sturm. In Gipfellagen orkanartige Böen gering wahrscheinlich. 
In der Nacht zum Freitag Schauer und vereinzelt Gewitter, dabei wechselnd bis stark bewölkt. Tiefstwerte 5 bis 1 Grad. Nachlassender Wind, weiterhin jedoch teils starker bis stürmischer Wind, in Gewitternähe Sturmböen.
Am Freitag wechselnd bewölkt und Regenschauer. Höchstwerte 8 bis 11 Grad, in Hochlagen um 6 Grad. Mäßiger bis frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen aus Südwest.
In der Nacht zum Samstag stark bewölkt und zeitweise schauerartiger Regen. Tiefstwerte 5 bis 2 Grad, in den höchsten Lagen um 0 Grad. Starke bis stürmische Böen aus Südwest. Quelle DWD
Aktueller Wetterbericht von der Wetterstation aus Duisburg

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 12.02.21-14.02.21

Am Freitag zunehmend sonnig und niederschlagsfrei, im Osten anfangs auch noch bewölkt und neblig trüb. Höchsttemperaturen zwischen -6 Grad in Ostwestfalen und -1 Grad am Rhein. Schwacher bis mäßiger Wind aus östlicher Richtung, exponiert mit starken Böen.                                                                                                                                       
In der Nacht zum Samstag klar oder gering bewölkt. Verbreitet niederschlagsfrei, in Ostwestfalen-Lippe örtlich Glätte durch gefrierenden Nebel. Temperaturrückgang auf -9 bis -14 Grad, über Schnee in Westfalen örtlich bis -20 Grad. 
Am Samstag meist sonnig und niederschlagsfrei, im Osten anfangs auch noch bewölkt oder neblig trüb. Höchsttemperaturen zwischen -4 und 1 Grad, im höheren Bergland sowie im äußersten Nordosten teils auch um -6 Grad. Meist mäßiger, im Nordosten auch schwacher Wind aus Ost, in der Eifel zeitweise auffrischend. 
In der Nacht zum Sonntag meist klar oder gering bewölkt, im Westen auch wolkig. Verbreitet niederschlagsfrei, in Ostwestfalen örtlich Glätte durch gefrierenden Nebel. Temperaturrückgang auf -8 bis -13 Grad, über Schnee in Westfalen örtlich bis -18 Grad. 
Am Sonntag viel Sonne und niederschlagsfrei, nur am Morgen örtlich etwas Nebel. Höchstwerte zwischen -2 Grad in Ostwestfalen und +3 Grad im Rheinland. Schwacher bis mäßiger Südostwind. In der Nacht zum Montag zunächst gering bewölkt, zum Morgen aus Westen allmählich mehr Wolken. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen -3 und -7, im Bergland örtlich um -10 Grad. Quelle DWD
Aktuelle Wetterdaten aus Duisburg www.1wetter.Info