Schlagwort-Archive: böen

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 11.11.21-13.11.21

Am Donnerstag im Norden weiterhin stark bewölkt, sonst nach teils zäher Auflösung von Nebel- und Hochnebelfeldern heiter bis wolkig, im Süden oft auch sonnig. Im Norden vereinzelt etwas Regen oder Sprühregen, sonst niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 9 und 11 Grad, in Hochlagen um 6 Grad. Meist schwacher Wind um Süd.
In der Nacht zum Freitag teils stark bewölkt, im Süden oft auch gering bewölkt oder wolkig. Hier teilweise Nebelbildung. Niederschlagsfrei. Abkühlung auf 6 bis 2 Grad, im Süden in Tallagen auch um 0 Grad. Vor allem hier Frost in Bodennähe.
Am Freitag nach Nebelauflösung oft heiter, teils auch sonnig. Zum Abend von Nordwesten etwas mehr Wolken, aber niederschlagsfrei. Höchstwerte bei 8 bis 12 Grad, im höheren Bergland 7 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südwest, in Kammlagen teils stark böig.
In der Nacht zum Samstag weiter zunehmende Bewölkung und gebietsweise etwas Regen. Temperaturrückgang auf 8 bis 4 Grad, in höheren Lagen bis 2 Grad.
Am Samstag meist wechselnd bis stark bewölkt. Gebietsweise leichter bis mäßiger Regen. Tageshöchsttemperatur bei 8 bis 12 Grad, auf dem Kahlen Asten 6 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südwest, exponiert mit starken Böen.
In der Nacht zum Sonntag wolkig oder stark bewölkt und gebietsweise etwas Regen. Tiefstwerte bei 6 bis 2 Grad. Quelle DWD 
Aktuelle Wetterdaten aus Duisburg Buchholz

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 07.11.21-09.11.21

Am Sonntag zunächst bedeckt mit leichtem Regen, nach Südosten abziehend. Im weiteren Tagesverlauf ein paar Auflockerungen, aber auch noch einzelne Schauer. Temperaturmaxima bei 9 bis 12 Grad, im Bergland um 7 Grad. Mäßiger Westwind, zeitweise starke, in Kammlagen vereinzelt stürmische Böen.
In der Nacht zum Montag wechselnd bis stark bewölkt, gebietsweise schauerartiger Regen. Tiefsttemperaturen 7 bis 4 Grad, im Bergland örtlich um 2 Grad. 
Am Montag meist stark bewölkt, örtlich leichte Regenschauer, regional aber auch ganztags niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 9 bis 12 Grad, im Bergland um 6 Grad. Meist mäßiger Wind aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Dienstag teils stark, teils auch gering bewölkt. Überwiegend niederschlagsfrei, örtlich Nebelbildung. Temperaturminima zwischen 6 und 2 Grad, in der Eifel lokal um 1 Grad. Bei längerem Aufklaren örtlich leichter Frost in Bodennähe möglich. 
Am Dienstag nach Nebelauflösung wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten und niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 9 bis 13 Grad, im höheren Bergland um 7 Grad. Meist schwacher Wind um Süd.
In der Nacht zum Mittwoch wolkig, im Nordwesten teils auch stark bewölkt, niederschlagsfrei. Gebietsweise Nebel. Tiefstwerte 6 bis 2 Grad, im Bergland bis 0 Grad, vor allem dort Frost in Bodennähe bis -1 Grad.
Aktuelle Wetterdaten aus Duisburg

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 22.10.21-25.10.21

Am Freitag meist stark, im Süden aufgelockert bewölkt und zunächst niederschlagsfrei. Zum Mittag von Norden einsetzende Schauer oder schauerartiger Regen. Erwärmung auf 9 bis 12, im Bergland 5 bis 8 Grad. Mäßiger bis frischer Südwest- bis Westwind mit starken, zeitweise auch stürmischen Böen, im Bergland auch Sturmböen nicht ausgeschlossen. Zum Abend Windabschwächung. 
In der Nacht zum Samstag wechselnd bis stark bewölkt und örtlich noch etwas Regen. Abkühlung auf 7 bis 3 Grad.
Am Samstag anfangs stark bewölkt und vereinzelt etwas Sprühregen, ansonsten meist niederschlagsfrei. Nachfolgend zum Nachmittag Auflockerungen. Höchsttemperatur bei 10 bis 13 Grad, im Bergland 7 bis 9 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen. 
In der Nacht zum Sonntag meist gering bewölkt, teils klar, gebietsweise Bildung von Nebel- und Hochnebelfeldern. Niederschlagsfrei. Abkühlung auf 6 bis 2 Grad, stellenweise Frost in Bodennähe.
Am Sonntag nach Auflösung der Nebelfelder heiter und niederschlagsfrei. Höchstwerte 12 bis 15, im Bergland um 10 Grad. Schwacher Wind um Süd. 
In der Nacht zum Montag anfangs gering bewölkt und niederschlagsfrei, in der zweiten Nachthälfte von Westen Bewölkungsverdichtung. Im Osten stellenweise Nebelbildung. Tiefstwerte 7 bis 2 Grad. Stellenweise Frost in Bodennähe.
Weiterhin unbeständiges Wetter

Der erste Herbststurm kommt!

Am Mittwoch und in der Nacht zum Donnerstag (20.10-21.10.21)kommt der erste Herbststurm. Er wird großflächig Deutschland erreichen. Die meisten Wettermodelle sind sich jetzt ziemlich einig. Randtiefs können kräftige Sturm/Orkanböen erzeugen und sind schwer örtlich zu erfassen. Böen können bis zu 120 km/h erreichen. Also schön aufpassen!

Sturmwarnung meldet die Wetterstation Duisburg

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 19.10.21-21.10.21

Am Dienstag stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise Regen, am Nachmittag zunächst im Westen, am Abend dann auch in Ostwestfalen abklingend. Rückseitig Auflockerungen. Höchstwerte 15 bis 18 Grad, in Hochlagen um 13 Grad. Mäßiger Wind aus Süd bis Südwest mit frischen, im Bergland teils auch starken Böen.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt bis wolkig, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 15 und 11 Grad, im Bergland bis 9 Grad. 
Am Mittwoch zunehmend stark bewölkt und im Tagesverlauf Schauer oder schauerartiger Regen. Sehr mild bei Tageshöchstwerten zwischen 18 und 21 Grad, im höheren Bergland 14 bis 17 Grad. Mäßiger bis frischer Wind mit starken, vor allem im Bergland auch stürmischen Böen aus Südwest.
In der Nacht zum Donnerstag teils wechselnd, meist stark bewölkt und zeitweise schauerartiger Regen. Tiefstwerte 12 bis 7 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus Südwest mit starken bis stürmischen Böen, im Bergland Sturmböen. 
Am Donnerstag wechselnd, meist stark bewölkt und zeitweise Schauer oder schauerartiger Regen. Höchsttemperatur zwischen 10 und 15 Grad. Mäßiger bis frischer Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen, vor allem im Bergland auch Sturmböen möglich. Abends Windabschwächung.
In der Nacht zum Freitag meist stark bewölkt und zeitweise schauerartiger Regen. Tiefstwerte 8 bis 4 Grad. Quelle DWD 
Wetterstation Duisburg

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 10.10.21-12.10.10.21

Am Sonntag nach Auflösung lokaler Nebelfelder zunächst heiter, zum Abend im Nordwesten wolkiger. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 15 bis 17, im höheren Bergland 13 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag wechselnd, im Verlauf zunehmend stark bewölkt, vereinzelt leichter Regen. Kaum noch Nebelbildung. Mit Tiefstwerten von 9 bis 6, im Bergland um 4 Grad, milder als in den Nächten zuvor.
Am Montag wolkig mit meist kurzen sonnigen Abschnitten und im Tagesverlauf gelegentlich etwas Regen oder leichte Schauer. Höchsttemperatur 13 bis 15, in Hochlagen um 10 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind.
In der Nacht zum Dienstag meist stark bewölkt und im Verlaufe der Nacht zunehmende Regenneigung. Abkühlung auf 8 bis 6, im Bergland auf 4 Grad. Zeitweise böig auffrischender Südwestwind.
Am Dienstag besonders in der ersten Tageshälfte stark bewölkt und zeitweise Regen, im Tagesverlauf Auflockerungen und nur noch selten Regen. Erwärmung auf 12 bis 14, im höheren Bergland auf etwa 9 Grad. Mäßiger, teils auch frischer Südwestwind, am Mittag auf Nordwest drehend. Gebietsweise starke Böen. Am Nachmittag und am Abend deutlich abnehmender Wind.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt und nur vereinzelt etwas Regen, meist niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 7 bis 5, im Bergland bis 3 Grad.
Wetterstation Duisburg Buchholz mit gratis Wetterapp.

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 03.10.21-06.10.21

Am Sonntag bedeckt. Anfangs im äußersten Osten teils noch niederschlagsfrei, ansonsten regnerisch. Vom nördlichen Niederrhein bis ins Bergische Land sowie in der Eifel auch länger anhaltender Regen möglich. Abends ostwärts abziehende Niederschläge. Temperaturmaxima zwischen 18 Grad am Niederrhein und 21 Grad in Ostwestfalen. Im Bergland bis 16 Grad. Mäßiger bis frischer, in Böen starker Wind aus Süd bis Südwest. Im Bergland und exponierten Lagen auch stürmische Böen, vereinzelt Sturmböen nicht ausgeschlossen. Am Nachmittag kurzzeitige Winddrehung auf West. Am Abend Windabnahme. 
In der Nacht zum Montag stark bewölkt, im Osten noch etwas Regen, sonst weitgehend niederschlagsfrei. Später im Westen stellenweise Auflockerungen. Abkühlung auf 12 bis 7 Grad. Im Bergland anfangs noch starke Böen, rasch abklingend.
Am Montag zunächst wechselnd bis stark bewölkt, ganz im Osten zu Beginn noch etwas Regen, später dann allgemein niederschlagsfrei und in der Westhälfte auch größere Auflockerungen mit etwas Sonne. Temperaturanstieg auf 15 bis 18 Grad, auf dem Kahlen Asten bis 11 Grad. Meist mäßiger Südwind. 
In der Nacht zum Dienstag wolkig, zeitweise gering bewölkt und meist niederschlagsfrei. Minima bei 11 bis 8 Grad, im Bergland bis 6 Grad.
Am Dienstag meist stark bewölkt. Im Tagesverlauf aus Westen zeitweise Regen. Höchstwerte zwischen 12 Grad im Bergland und 17 Grad im Flachland. Mäßiger, zeitweise frischer und stark böiger Wind aus Südost bis Süd, in der Eifel stürmische Böen möglich.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt. Nach Abzug des Regens Richtung Osten niederschlagsfrei, zum Morgen im Westen neuer Regen. Abkühlung auf 11 bis 7 Grad. In der ersten Nachthälfte vorübergehend etwas schwächerer Wind, ab der zweiten Nachthälfte frischer Wind aus Süd bis Südwest mit starken bis stürmischen Böen. 
Aktuelle Wetterdaten aus Duisburg

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 23.09.21-25.09.21

Am Donnerstag anfangs im Süden teils neblig, sonst gering bewölkt. Im Tagesverlauf von Nordwesten zunehmend stark bewölkt. Gegen Abend im Osten etwas Regen. Höchsttemperatur zwischen 18 und 22 Grad. Am Vormittag zunehmender Wind aus West. Dann vorübergehend mäßiger, in Böen frischer bis starker Wind, vom Weserbergland bis ins Sauerland einzelne stürmische Böen möglich, abends nachlassend.  
In der Nacht zum Freitag zunächst stark bewölkt und örtlich Regen, später Auflockerungen und meist niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 12 bis 9 Grad.
Am Freitag meist stark bewölkt, zum Abend teils größere Auflockerungen. Örtlich etwas Regen oder Sprühregen, meist aber niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 18 bis 21 Grad, im höheren Bergland um 16 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis West, im Hochsauerland zeitweise stark böig. 
In der Nacht zum Samstag teils wolkig, teils gering bewölkt, stellenweise Nebelbildung, niederschlagsfrei. Abkühlung auf 13 bis 9 Grad. 
Am Samstag im Südwesten heiter, im Nordosten wolkig. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 22 bis 25 Grad, im höheren Bergland um 20 Grad. Schwacher Wind aus südlichen Richtungen. 
In der Nacht zum Sonntag meist gering bewölkt, im Südwesten zum Morgen dichtere Wolkenfelder. Niederschlagsfrei. Vereinzelt Nebelbildung. Tiefstwerte 13 bis 10 Grad, im Bergland stellenweise 8 Grad. Quelle DWD

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 16.08.21-18.08.21

Am Montag wechselnd, teils auch stark bewölkt mit zahlreichen Schauern oder schauerartigem Regen. Am späten Nachmittag und Abend auch einzelne Gewitter möglich. Mit Höchstwerten zwischen 18 und 20, im höheren Bergland um 15 Grad, deutlich kühler als am Vortag. Mäßiger Südwest- bis Westwind, zeitweise mit starken bis stürmischen Böen. 
In der Nacht zum Dienstag überwiegend stark bewölkt und vor allem in der Nordosthälfte regnerisch. Abkühlung auf 13 bis 10, im Bergland bis 8 Grad. Im Nordosten starke bis stürmische Böen aus West.
Am Dienstag wechselnde, meist starke Bewölkung und zeitweise Regen oder Schauer. Höchsttemperaturen 17 bis 20, auf dem Kahlen Asten 13 Grad. Mäßiger Wind um West, in der Mittagszeit teils starke Böen, am Abend abnehmend.
In der Nacht zum Mittwoch überwiegend stark bewölkt und zeitweise Regen. Tiefsttemperaturen 13 bis 11, im Bergland bis 9 Grad.
Am Mittwoch meist starke, nur gelegentlich auflockernde Bewölkung und neben längeren niederschlagsfreien Abschnitten auch Phasen mit Regen oder Schauern. Erwärmung auf 20 bis 23, im höheren Bergland auf 16 Grad. Mäßiger Westwind mit einzelnen starken Böen im Bergland und in Schauernähe, am Abend abnehmend.
In der Nacht zum Donnerstag weitgehend niederschlagsfrei und zeitweise auflockernde Bewölkung, Donnerstagfrüh aber wieder oft stark bewölkt. Tiefste Temperaturen 14 bis 12, im Bergland bis 9 Grad.
Wetterstation Duisburg mit Gratis-App www.1wetter.Info

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 09.08.21-11.08.21

Am Montag wechselnd, oft auch stark bewölkt, dazwischen kurze sonnige Abschnitte, vor allem im Süden. Anfangs niederschlagsfrei, im Tagesverlauf wieder aufkommende Schauer und Gewitter. Höchsttemperatur 21 bis 23, in Hochlagen um 17 Grad. Schwacher, tagsüber mäßiger Südwestwind, insbesondere in Schauernähe starke Böen. Abends abnehmender Wind.
In der Nacht zum Dienstag zunächst abklingende Schauer und auflockernde Bewölkung. In der zweiten Nachthälfte wiederum verbreitet schauerartiger Regen. Abkühlung auf 14 bis 12, im Bergland bis 10 Grad. 
Am Dienstag zunächst abziehender Regen, nachfolgend wechselnd bewölkt und am Nachmittag vor allem im Norden Schauer. Kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Nach Süden zu nur selten Schauer und längere heitere Abschnitte. Höchstwerte zwischen 21 und 24 Grad, auf dem Kahlen Asten 17 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind, in Schauernähe böig auffrischend.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt, zeitweise auch klar. Weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 14 und 11, in Tallagen des Berglands um 9 Grad. Örtlich Bildung von Dunstfeldern.
Am Mittwoch zunächst wechselnd bewölkt, am Nachmittag und Abend gebietsweise heiter bis sonnig. Überwiegend niederschlagsfrei. Wieder deutlich wärmer, Höchsttemperatur 22 bis 26, in den Hochlagen bis 20 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest, zum Abend auf Nordwest drehend.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Vereinzelt Bildung von Dunstfeldern möglich. Tiefsttemperatur 14 bis 8 Grad. Quelle DWD 
Feinstaub Duisburg -Private und unabhängige Messstelle Duisburg -Buchholz