Schlagwort-Archive: nordost

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 05.01.21-07.01.21

Am Dienstag weiterhin meist bedeckt. Nur örtlich leichter Niederschlag, oberhalb von 500 m als Schnee mit Glätte, darunter Schneeregen oder Regen. Meist aber niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 1 bis 3 Grad, im Bergland leichter Dauerfrost. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt, gebietsweise leichter Schneefall, vor allem im Nordosten. Oft aber auch niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen zwischen 0 Grad im Nordwesten und -6 Grad auf dem Kahlen Asten. Verbreitet Glättegefahr. 
Am Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt. Zeitweise und örtlich leichter Schneefall mit Glätte, vielfach aber auch niederschlagsfrei. Mäßig kalt bei 0 bis 3 Grad, ab 400 m leichter Dauerfrost. Schwacher Nordwind, langsam auf Nordwest bis West drehend.
In der Nacht zum Donnerstag stark bewölkt, gebietsweise leichter Schneefall. Temperaturrückgang auf 0 bis -2, im Bergland auf -2 bis -6 Grad. Verbreitet Glätte. 
Am Donnerstag stark bewölkt bis bedeckt. Verbreitet leichter bis mäßiger Schneefall, dabei Glätte, im Tagesverlauf im Nordwesten Übergang in Regen und Schneeregen. Höchsttemperatur 1 bis 3 Grad, oberhalb von 300-400 m leichter Dauerfrost zwischen 0 und -2 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West. 
In der Nacht zum Freitag weiterhin dichte Bewölkung. Dabei zeitweise Schneefall, im Rheinland teils Schneeregen. Verbreitet Glätte. Tiefsttemperatur 0 bis -2 Grad, im Bergland -2 bis -5 Grad.Quelle:DWD
Betreiber der Wetterstation Duisburg Norbert Michels

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 02.01.21-04.01.21

Am Samstag stark bewölkt, im Tagesverlauf gebietsweise Auflockerungen. Überwiegend niederschlagsfrei. Höchste Temperaturen zwischen 1 und 4 Grad, im Bergland um 0 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag allmählich Bewölkungsverdichtung, aber weitgehend niederschlagsfrei. Verbreitet frostig mit tiefsten Temperaturen zwischen 0 und -4 Grad, am Niederrhein teils frostfrei. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.
Am Sonntag stark bewölkt bis bedeckt und von Südosten Niederschlag, bis in tiefere Lagen meist als Schnee. Erwärmung auf 0 bis 3 Grad, oberhalb von etwa 400 m leichter Dauerfrost um -2 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Montag bedeckt und gebietsweise meist leichter Schneefall. Abkühlung auf -1 bis -3 Grad, im Bergland bis -5 Grad. Verbreitet Glätte.
Am Montag zunächst stark bewölkt und neben niederschlagsfreien Abschnitten auch gelegentlich etwas Schneeregen, ab 200 m Schneefall. Am Nachmittag kaum noch Niederschlag und örtlich kurze Auflockerungen. Nachmittagstemperaturen 1 bis 3 Grad, oberhalb von etwa 500 m leichter Dauerfrost. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost. 
In der Nacht zum Dienstag teils starke, örtlich auch auflockernde Bewölkung. Vereinzelt etwas Schnee, meist aber niederschlagsfrei. Tiefste Temperaturen 0 bis -2, im Bergland bis -5 Grad.Quelle: DWD
Wetterbericht und Vorhersage www.1wetter.Info