Schlagwort-Archive: Sturmwarnung

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 30.01.22-01.02.22

Am Sonntag wechselnd, teils auch stark bewölkt. Am Vormittag noch vereinzelt Schauer, im Bergland als Schneeschauer, sonst niederschlagsfrei. Höchstwerte 5 bis 8, in Hochlagen 3 Grad. Mäßiger Wind, im östlichen Bergland teils starke bis stürmische Böen aus Nordwest bis West, in Gipfellagen anfangs noch Sturmböen, am Nachmittag nachlassend.
In der Nacht zum Montag von Westen zunehmend stark bewölkt bis bedeckt und aufkommender Regen oder Schneeregen. Richtung Ostwestfalen teils bis in tiefe Lagen in Schnee übergehend. Im Bergland verbreitet Schneefall. Tiefstwerte 4 bis 1, im Bergland 1 bis -3 Grad und stellenweise Glätte. In der zweiten Nachthälfte vor allem westlich des Rheins sowie im höheren Bergland starke bis stürmische Böen aus Südwest bis West, zum Morgen in exponierten Lagen Sturmböen.
Am Montag stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee mit entsprechender Glätte. Am Nachmittag Übergang zu Regen- oder Schneeregenschauern, im Bergland meist als Schnee. Höchsttemperatur 5 bis 8, in Hochlagen 1 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus westlicher, später nordwestlicher Richtung. In der Westhälfte mit starken bis stürmischen Böen, exponiert sowie im Bergland Sturmböen. In der Osthälfte zeitweise starke Böen.
In der Nacht zum Dienstag dicht bewölkt und von Westen wiederholt durchziehende Schauer, vor allem im Bergland als Schnee mit Glätte. Im Laufe der Nacht nachlassend. Tiefstwerte 3 bis 0, im Bergland 0 bis -3 Grad. Anfangs im Bergland noch stark böig. 
Am Dienstag überwiegend stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise Regen, im Bergland Schnee mit entsprechender Glätte. Am Nachmittag schauerartige Niederschläge und im Bergland allmählich Übergang in Regen. Höchsttemperatur 5 bis 8, in Kammlagen 3 Grad. Im Tagesverlauf stark auffrischender Wind, ab dem Mittag verbreitet Windböen, in höheren sowie exponierten Lagen stürmische Böen, teil Sturmböen. 
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt und von Nordwesten Schauer, in den Gipfellagen des Sauerlandes mit Schnee. Tiefsttemperatur 5 bis 2, in den Hochlagen bis -1 Grad. Weiterhin windig, gebietsweise stürmisch. Quelle DWD 
Achtung! Sturm ist unterwegs

Der erste Herbststurm kommt!

Am Mittwoch und in der Nacht zum Donnerstag (20.10-21.10.21)kommt der erste Herbststurm. Er wird großflächig Deutschland erreichen. Die meisten Wettermodelle sind sich jetzt ziemlich einig. Randtiefs können kräftige Sturm/Orkanböen erzeugen und sind schwer örtlich zu erfassen. Böen können bis zu 120 km/h erreichen. Also schön aufpassen!

Sturmwarnung meldet die Wetterstation Duisburg