Schlagwort-Archive: west

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 13.08.21-15.08.21

Am Freitag teils heiter, teils wolkig und trocken. Erwärmung auf 25 Grad im Nordwesten und bis 29 Grad im Südosten, in 600 m Höhe auf 23 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um West.
In der Nacht zum Samstag Bewölkungsrückgang, anschließend häufig gering bewölkt oder klar. Niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 14 bis 11, im Bergland auf 9 Grad. Örtlich Nebelbildung.
Am Samstag im Süden und Südosten heiter, nach Nordwesten hin wolkig bis stark bewölkt. Meist trocken. Höchstwerte zwischen 23 Grad im Münsterland und 26 Grad in der Kölner Bucht. Schwacher bis mäßiger Wind um West, am Abend abnehmend.
In der Nacht zum Sonntag im Norden wolkig bis stark bewölkt und vereinzelt ein paar Tropfen Regen, sonst nur wenige Wolken oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 15 bis 12, im Bergland teils 9 Grad.
Am Sonntag in der Nordhälfte meist wechselnd bewölkt, dabei ganz im Norden zeit- und gebietsweise etwas Regen. Nach Süden zu zunehmende Sonnenanteile, teils heiter, trocken. Nachmittagstemperaturen im Norden um 25, im Süden um 28, in Hochlagen um 20 Grad. Schwacher, am Mittag zeitweise mäßiger Wind um Südwest. 
In der Nacht zum Montag wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern. Tiefsttemperaturen 16 bis 12 Grad.Quelle DWD
Wettervorhersage Duisburg Buchholz

WETTERVORHERSAGE DUISBURG 31.07.21- 02.08.21

Am Samstag wechselnd bis stark bewölkt. Dabei im Tagesverlauf Schauer, am häufigsten im Nordwesten, örtlich auch kurze Gewitter. Kühler mit Höchstwerten zwischen 19 und 22 Grad, im höheren Bergland 18 Grad. Mäßiger, vorübergehend teils frischer Wind um West. Dabei oftmals starke, bei Schauern und Gewittern sowie im Bergland auch stürmische Böen.
In der Nacht zum Sonntag wechselnd bis stark bewölkt und nachlassende Schauer. Tiefstwerte zwischen 14 und 10 Grad.
Am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt. Zunächst niederschlagsfrei, im Tagesverlauf gebietsweise Schauer, ab dem Nachmittag auch Gewitter. Höchstwerte zwischen 20 und 23 Grad. In Hochlagen von Sauerland und Eifel um 18 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um West, bei Gewittern vorübergehend starke Böen möglich.
In der Nacht zum Montag wechselnd bewölkt und abschwächende Schauer. Tiefstwerte zwischen 13 und 9 Grad.
Am Montag wechselnd, im Tagesverlauf zeitweise auch stark bewölkt. Dabei gebietsweise Schauer, am Nachmittag auch einzelne Gewitter möglich. Nur mäßig warm mit Höchstwerten zwischen 19 und 22 Grad, in Hochlagen 17 Grad. Meist schwacher Wind um West, später auch Nordwest.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, stellenweise auch noch Schauer oder kurze Gewitter. Im Verlauf örtlich Nebel möglich. Tiefstwerte zwischen 13 und 8 Grad. 
Wetterexperte Norbert Michels www.1wetter.Info